Protective Styling

Hallo,

da ich weiß, dass nicht jeder von Euch unbedingt, die Curly Girl Method befolgt, dachte ich mir, ich stelle Euch heute ein paar Alternativen vor. Man kann beispielsweise die Haare flechten lassen, in Weaves tragen oder sogar Perücken tragen!  Diese Haarfrisuren gehören zu   den Protective Styles. Hierbei werden Eure echten Haare vor Eurer Umgebung bzw. Umwelt ,geschützt. Protective Styles sind sehr gut, wenn ihr momentan das Gefühl habt,  keine Zeit für Eure Haare zu haben. Dennoch darf man nicht vergessen, nur weil sie in Braids, Weaves oder unter einer Perücke getragen werden,  keine Pflege mehr brauchen. Weiterlesen

juckende Kopfhaut

Hey,

gestern Abend, habe ich mich  entschieden Kokosnussöl auf meine Kopfhaut anzuwenden.

KTC Coconut Oil

Seit ich meine Haare nur noch in Braids trage , müssen nicht nur meine Haare, sondern auch meine Kopfhaut  gegen das Wetter ankämpfen. Wenn ich meine Haare wasche, fällt mir auf , dass meine Kopfhaut sehr trocken ist. Seit längerer Zeit hatte   ich mit dem Gedanken gespielt, Kokosnussöl über meine Kopfhaut zu streichen, da ich dieses Problem schon sehr lange habe. Zuvor hatte ich aber  bedenken, dass meine Haare fettig werden könnten.Ich war so froh, als das Jucken nach ließ! Ich bekam ein beruhigendes Gefühl auf der Kopfhaut, dass so ähnlich war wie wenn man Pfefferminzöl über die Kopfhaut streicht. Der Unterschied:  Das Kokosnussöl wirkt viel milder. Weiterlesen

Wochenfavorite

Ich hoffe Ihr hattet ein sonniges Wochenende!

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/fe/ce/bf/fecebf25314c10421aae9d68cd4c9c65.jpg
Whitney auf YouTube: Naptural85

Mein Wochenfavorite ist Naptural85. Obwohl MahoganyCurls zu meinen Lieblings- YouTuberin gehört, kann ich meine Haarstruktur eher mit Naptural85 vergleichen.

Der richtige Name von Naptural85 ist Whitney White. Seit  2008 hat sie einen YouTube Channel und gibt Tipps wie man krauses Haar mit selbstgemachten Pflegeprodukten behandeln kann. Neben ihrem Channel behandelt sie noch andere Themen, die sich nicht unbedingt auf krauses Haar beziehen.

Ich bin total stolz, dass sie  ins Weiße Haus eingeladen wurde…. Das soll ihr mal einer nachmachen.

Schaut doch mal bei ihr vorbei:

Instagram

YouTube Naptural85

 

 

Accordion Technique

Heute zeige ich Euch die Akkordeon Methode (engl. Accordion Technique).  Bei dieser Methode geht es hauptsächlich darum, dass man mithilfe der Handoberfläche  Locken mehr Definition verleiht.

Nach dem man die Haare gewaschen und entwirrt  hat, drückt man mit einer flachen Handoberfläche (keine klauen!) die Haare zurück. Wer mag, verreibt sich vorher  mit    ein wenig Condionter (egal ob leave- in oder regular) oder einem Gel    die Hände und betreibt dann die Methode .

Ab 4:35 min geht es los mit der Akkordeon Methode. Das Video kommt von der Website Naturallycurl.com.

Ich hoffe ihr könnt am Video genau erkennen, wie man die Akkordeon Methode durchführt.

Ich habe letztes Jahr am 10.03 .16 mit dieser Methode angefangen und habe sie bis zum 10.April.2016 durchgezogen. Angeblich verhilft es den Haaren länger zu werden und vor allem an Feuchtigkeit zu gewinnen. Bisher konnte ich keine Veränderungen an meiner Haarlänge feststellen. Aber ich denke das diese Handbewegung definitiv den Locken Definition verleiht.

Bis dann!

Kokosnussöl

Hallo Ihr Lieben,

der heutige Beitrag war ürprünglich für letztes Jahr gedacht. Ich hoffe allerdings, dass meine Gedanken zum Kokosnussöl Euch trotzdem  helfen kann. Viel Spaß beim Lesen!

ca. April 2016

Meine Schwester ist wieder aus Berlin zurück und hat Kokosnussöl mitgebracht. Ich habe mir überlegt, dass mal auszuprobieren. Sie hat schon mal Eins gekauft von Vatika, dass aber nicht besonders gut  roch … Momentan bin ich in einer Krise. Vor kurzem hatte  ich  vor für einen Monat lang eine Challenge durchziehen. Und zwar eine High Puff Challenge. Bei dieser Challenge mache ich nichts anderes als meine Haare jeden Tag in einem High Puff zu tragen. Zusätzlich   Co-Wasche ich meine Haare jeden Tag und frische sie mithilfe der Accordion technique (dazu bald mehr…) auf.

Mittlerweile bin ich von dieser Challenge  gelangweilt. Der Look meiner Puffs entsprechen nicht immer meinen Vorstellungen. Deshalb habe ich mir gedacht eine Pause mit der Challenge einzulegen, und auch mit der Curly Girl Methode.

Ich trage jetzt meine Haare in Braids. Das ist eine Flechtfrisur . Durch die Braids hängen die Haare nicht mehr im Gesicht rum. So, kann ich mich  auf andere Dinge konzentrieren. Ich flocht meine Haare mit etwas Kokosnussöl. Ich hatte keine großen Erwartungen bei der Anwendung. Ich ging davon aus, dass am nächsten Tag meine Braids zerzaust sein würden und ich meine Haare wieder flechten müsste. Umso überraschter war ich  am nächsten Tag, als ich feststellen  musste, dass meine Haare immer noch gut aussahen! Sie glänzten, waren moisturized und ich hatte kein frizz!  Meine Haare sahen am nächsten Tag so aus, als hätte ich meine Haare am selben Tag   geflochten. Mittlerweile trageich die Braids seit 3 Tagen (Dienstag-Freitag) und die Haare sehen super aus! Ich bin echt erstaunt, weil ich mittlerweile jeden Tag aufstehe und nichts mit meinen Haaren machen muss! Jetzt verstehe ich auch, weshalb so viele Naturals von Kokosnussöl schwärmen.

Weiterlesen

Meine Nachtroutine

Bei der CurlyGirl Methode schläft man gewöhnlicherweise mit einem hohen Zopf ( the Pineapple ). Dadurch werden die Locken  gedehnt.

Ich trage meine Haare unterschiedlich. Wenn ich meine Haare beispielsweise in einem Braid Out, Twist Out oder Wash and Go trage, stretche ich meine Haare mit mehreren Zopfgummies, da die Pineapple Methode bei mir nicht funktioniert. Dann lege ich mein Seidentuch über den Kopf und gehe Schlafen

IMG_4004

Sollen meine Haare am nächsten Tag einfach nur kämmbar sein , dann flechte ich ein paar Zöpfe in meine Haare  und setzte mir anschließend ein Seidentuch über den Kopf. Beim flechten benutze ich gerne Styling Cremes oder Öle. Weiterlesen

Cantu Shea Butter Coconut Curling Cream

Hey,

heute stelle ich Euch   Cantu Shea Butter Coconut Curling Cream vor. Das Cantu Shea Butter Coconut Curling Cream wird  fürs Stylen von Haare angewendet.

Cantu Curling Cream
Bild von Gtworld.de

Ich muss echt sagen dieses Produkt ist super auch wenn es nicht CurlyGirl approved ist. Eines Abends als ich meine Haare gewaschen habe  und anschließend mit dem Produkt geflochten habe , waren meine Haare am nächsten Tag sehr weich. Die Creme hat einen fruchtigen Geruch den ich angenehm finde.

Ich habe für  Cantu Shea Butter  Coconut Curling Cream    ca. 15 Euro (bei Amazon) bezahlt! Der Preis ist zwar teuer, allerdings kommt man mit dem Inhalt sechs Monate aus. Weiterlesen